Erfolge und Perspektiven für die Zukunft

Liebe Erfurterinnen, liebe Erfurter,

gemeinsam mit Ihnen habe ich in den letzten zwölf Jahren viel erreicht. Heute steht Erfurt so gut da wie nie zuvor in seiner Geschichte. Die Einwohnerzahl steigt und die damit verbundenen Herausforderungen an eine neue Infrastruktur sowie die Organisation unseres guten und gedeihlichen Zusammenlebens treiben mich an. Mein Ziel ist es, die Lebensqualität für uns und unsere Gäste immer weiter zu verbessern, damit Erfurt eine der schönsten Städte in Deutschland bleibt.

Dafür setze ich auch in den kommenden sechs Jahren weiter auf Ihre Unterstützung.

Ihr Andreas Bausewein

Gleiche Bildungschancen von Beginn an bis ins hohe Alter zu gewährleisten, ist eine der größten Herausforderungen. Mit mir als Oberbürgermeister hat Erfurt in den vergangenen 12 Jahren deutlich mehr in Bildung investiert als zuvor. Trotz begrenzter finanzieller Mittel standen die Kindertageseinrichtungen, Schulen und kommunalen Einrichtungen für mich immer an erster Stelle. Heute geben wir gut die Hälfte des Verwaltungshaushaltes für Soziales, Jugendhilfe und Bildung aus.

Weiterlesen.

Erfurts Ruf als Blumenstadt wird durch die Bundesgartenschau 2021 wieder neu belebt. Über viele Jahre meiner Amtszeit arbeiten wir nun an diesem Zukunftsprojekt für die Stadt, denn mit ein paar hübschen Blümchen ist es nicht getan. Neben den drei zentralen Schauplätzen – egapark, Petersberg und dem neuen Landschaftspark an der nördlichen Gerauaue – soll die gesamte Stadt ergrünen. Durch die starke Bürgerbeteiligung im Vorfeld fördern wir nachhaltig die Akzeptanz, den Tourismus und schaffen weitere Arbeitsplätze.

Weiterlesen.

In Erfurt zu leben heißt, in einer ganz besonderen Stadt mit guten Bedingungen zu leben. Menschen aller Altersschichten ziehen nach Erfurt. Neben den jungen Leute und Familien, kommen auch zunehmend lebenserfahrene Menschen nach Erfurt. Sie alle schätzen die vielfältigen Angebote, die über die ganze Stadt verteilt sind.

Weiterlesen.

Als ich im Jahr 2006 das Amt des Oberbürgermeisters übernahm, lag Erfurt noch in einem tiefen Dornröschenschlaf und war noch nicht bereit für das neue Jahrtausend. Diese Aufgabe habe ich gemeinsam mit Ihnen angepackt und zusammen haben wir Erfurts Entwicklung vorangetrieben. Heute ist die Stadt so lebenswert wie nie zuvor in ihrer Geschichte und das sorgt dafür, dass so viele Menschen wie nie in unserer schönen Stadt leben und arbeiten wollen. So hat sich die Einwohnerzahl seit 2006 um 14.240 erhöht. Erfurt wuchs damit um die Größe einer größeren Kleinstadt wie Heiligenstadt.

Weiterlesen.

Die Landeshauptstadt Erfurt hat eine lange und erfolgreiche Sporttradition. Der Olympiastützpunkt zeugt von dieser Tradition. Sport stellt in besonderem Maße einen sozialen und wirtschaftlichen Standortfaktor dar. Mit einer Investitionssumme von knapp 70 Mio. Euro konnten seit 2008 richtungweisende Projekte verwirklicht und dadurch die Lebensqualität für die Erfurterinnen und Erfurter weiter gesteigert werden.

Weiterlesen.