ErfurtSport

Neues Vereinsgebäude für den Bischlebener SV

Vor zwei Jahren brannte das alte Vereinsheim des Bischlebener SV ab. Nach der Zeit des Improvisierens und Wartens steht das neue Gebäude schon fast. Das habe ich mir bei einem Vor-Ort-Besuch mal genauer angeschaut.

Das neue Vereinsheim entsteht nicht am alten Standort, sondern direkt an der Straße, so ist es gut für jeden zu erreichen. Seit November wird gewerkelt und im Januar startete bereits der Innenausbau. Eine besondere Herausforderung für mögliche Neubauten in diesem Gebiet ist, dass dies im vorläufig gesicherten Überschwemmungsbiet der Gera befindet. Deshalb wurde das neue Haus auf Stelzen, ca. 1,5m über dem Boden, gebaut, so dass es auch bei Hochwasser oder Extremwetterlagen keine Schäden am Haus gibt.

Bezugsfertig ist das neue Vereinsheim beim gutem Wetter im Übrigen schon im April diesen Jahres.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.